Monatsarchiv: Mai 2007

Der VfB Stuttgart und SWR1 Stadion

Jeden Samstag um halb vier ist es  soweit. Auf der Baustelle wird das Radio eine Stufe lauter gedreht und auf SWR1 eingestellt. Jetzt kann es losgehen mit der live Übertragungen der einzelnen Fußballspiele. Natürlich verfolgen wir das Geschen und die Spielstände aller Mannschaften aber am meisten interessiert uns natürlich das was unser VfB Stuttgart macht.

So war es auch wieder am letzten Samstag nur mit dem kleinen Unterschied das der VfB kurz vor der Meisterschaft stand und ein Arbeiten vor lauter Radio hören fast nicht möglich war. Eigentlich war die Meisterschaft zu diesem Zeitpunkt fast schon sicher ab da waren sie dann, die Schreckminuten kurz vor 16 Uhr:
Schalke 04 führt zu Hause mit 2:0 gegen Arminia Bielefeld.
Der VfB Stuttgart liegt mit 0:1 gegen Energie Cottbus zurück.
War das schon die Entscheidung?
Nein!!! Hitzlsperger und Khedira sorgten mit Ihren Toren für den verdienten 2:1 Sieg und sicherten sich somit nach 15 Jahren und 2 Tagen die fünfte deutsche Meisterschaft.

Danke VfB Stuttgart für die hervorragende Leistung und die spannende Unterhaltung welche wir jeden Samstag auf der Baustelle mitverfolgen durften. Am kommenden Samstag werden wir kein „SWR1 Stadion“ hören sondern des Spiel um den DFB-Pokal live im Fernsehen mitverfolgen – und hoffentlich anschließend das Double feiern…

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Ohne Kategorie

Streichputz

Am Letzten Wochenende hatten wir mal wieder einen Arbeitseinsatz der unser Häusle wieder einen Schritt bewohnbarer macht. Die beiden Bäder und das Gäste WC erhielten anstatt Fliesen oder Tapete einen Streichputz.
Geplant war, dass die Bäder raumhoch gefliest werden aber dies wollten wir nicht. Wir haben die Bäder nur an den Dusch-Ecken raumhoch fliesen lassen ansonsten nur bis1,35m.

Der nicht geflieste Teil der Wände und die Decke wurden am Samstag von uns 2-3 mal mit Spachtelmasse geglättet um Löcher, Kratzer und weitere Unebenheiten aus zu gleichen. Zwischendurch wurde alles wieder glatt geschliffen und kontrolliert. Nach diese langwierigen Aufgabe konnte dann endlich der Grundierungsanstrich anbringen und sich dann darüber aufregen weil wieder ganz kleine Löcher in der Betondecke aufgefallen sind. Diese wurden dann ebenfalls noch mit Spachtelmasse ausgefüllt und dann nach einer kleinen Trocknungsphase konnte endlich die erst Lage Streichputz aufgetragen werden. Diese musste dann ein paar Stunden trocken.

Am Sonntag morgen um halb Neun ging es dann weiter. Die zweite Lage Streichputz konnte aufgetragen werden. Nach 3 Stunden pinseln und streichen war es dann soweit. Alls drei Räume hatten Ihren Streichputz erhalten und erstrahlen nun in weißer, Streichputz Pracht.

Nach weiteren drei Stunden Aufräumarbeiten und putzen war dann am Sonntag Mittag um 4 auch endlich Feierabend – pünktlich zum Kaffeeklatsch…

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Malerarbeiten

Die Fliesen sind (fast) alle drin

Der Fliesenleger hat vor zwei Wochen damit angefangen die Wänden in den Bädern zu fliesen. Auch den Boden im oberen Badezimmer hat noch gefliest. Aber dann kam leider ein Arbeitsunfall dazwischen und er musste die Arbeit vorübergehend einstellen.

Das war aber auch nicht weiter tragisch den genau in der Zeit in der er nicht arbeiten konnte kamen unsere Bodenfliesen.
Mittlerweile war er wieder bei uns und hat mit den Bodenfliesen weiter gemacht. Zuerst wurde das Bad im UG noch mit den grauen Bodenfliesen gefliest welche auch schon im oberen Bad zu Einsatz kamen.

Die Stunde der Fliese – zum zweiten mal. Bei unserem Treffen mit dem Fliesenleger vor ein paar Wochen habe wir uns für eine Bodenfliese entscheiden müssen die uns den Rest unsere Lebens begleiten wird. Die Wahl fiel auf eine grau-weiße Fliese mit einem leichten Glitzereffekt und einer strukturierten und rauen Oberfläche. Die Fliese ähnelt sehr einem Naturstein und es macht richtig Spaß darauf barfuss zu laufen.

Zwischenzeitlich ist die Fliese fast im ganzen Haus verlegt und entspricht soweit unseren Erwartungen. Mit der Fliese selber sind wir einverstanden jedoch nicht mit der Verarbeitung wie sie verlegt wurden. Teilweise sind die Fugen unregelmäßig breit und an manchen Stellen stehen die Ecken hoch weil die Fliese schräg verlegt wurde. Das Schlimme an der ganzen Sache ist das die Fliesen bereist ausgefugt sind und somit ein korrigieren sehr schwierig und Zeitaufwendig wird. Aber das werden bei einem Vorort Termin mit unserem Fliesenleger besprechen…

Die Aussagen von anderen über unsere Fliese:
„Die sieht aus wie meine Fliese in der Garage“
„Die Fliese erinnert mich doch sehr stark an ein Stracciatella-Eis“
„Man könnte meinen man läuft einem natürlichen Steinboden“
„Da sieht man ja überhaupt keinen Schmutz darauf“

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bodenbeläge

Die Treppe ins DG

Letzten Mittwoch war noch mal der Maurer bei uns auf der Baustelle und hat die provisorische Bautreppe vom EG ins DG abgebaut. Das war aber halb so schlimm das wir einen halben Tag keine Treppe nach oben hatten. In diesem Zustand konnte man noch ein letztes mal das große Treppenhaus bestaunen das ohne Treppe wirklich riesig aussieht.

Einen Tag später war es aber dann auch schon soweit. Die Firma Bucher stand vor der Haustüre und brachte die neue Treppe. Wir haben uns von Anfang an für eine Bolzentreppe entschieden weil diese besonders leicht und offen wirkt. Die Treppe ist aus Buchenholz und man benötigt 15 Stufen um nach oben zu gelangen.

Der Einbau der Treppe wurde von den Handwerker an einem Tag bewerkstelligt so dass man am Abend über die neue Treppe schon nach oben gehen konnte.
Zuerst wurden die Löcher in die Wand gebohrt welche später die Bolzen für die Treppenstufen aufnehmen. Anschließend wurde der Handlauf montiert und die senkrechten Edelstahlstangen eingeschraubt. Zuletzt wurden die Stufen in Löcher in der Wand eingesetzt und mit den senkrechten Stangen verschraubt – Fertig.

Die Treppenstufen sind jetzt noch in einer Schutzfolie eingeschweißt und das Geländer ist mit Karton verpackt damit während den restlichen Innenarbeiten keinen Schaden daran entsteht…

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Treppen