Estrich: "Die Sonne im Boden"

Anfang der Woche war die Firma Athe Therm bei uns auf der Baustelle und hat die Vorarbeiten für den Estrich gemacht. Die sah im Prinzip so aus:

Jede Menge Styropor- und Trittschallplatten verlegen. Den Rand der Räume mit einem Schaumstoffband verkleiden und auf die Styroporlage noch  eine „Alufolie“ auflegen.
In der ELW, im kompletten EG und im Bad im DG wurden dann noch die Heizschlangen für die Fußbodenleitungen verlegt. Wir haben uns das ne Weile angeschaut wie schnell die Jungs die Schlangen auf den Boden „getackert“ haben.

1 1/2 Tage haben die Arbeiter dafür gebraucht, von der ersten Styroporplatte bis zur letzten Schelle um die Rohre zu befestigen.

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Estrich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s