Jahreswechsel

Wir wünschen allen unseren Freunden, Bekannten und den Lesern unseres Blogs ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2007.

Was hat sich auf der Baustelle getan zwischen den Jahren? Nicht viel. Wie wir bereits geschrieben haben, aber der eine oder andere Fortschritt ist zu erkennen.

Innenwände:
Am Donnerstag den 28.12.06 kamen die Stukateure und haben damit begonnen die Vollgipsplattenwände im Dachgeschoss zu stellen. Leider haben sich die Jungs den kältesten Tag im ganzen Jahr ausgesucht, um diese Wände zu stellen. Es hatte an diesem Tag nämlich Minusgrade und das hatte zur Folge, dass der Kleber gefroren ist und ganz feine Risse bekam. Nach kurzer Rücksprache mit unserem Bauleiter haben wir beschlossen, die Arbeiten einzustellen und erst wieder weiter zu machen wenn es wärmer ist.

Spitzboden:
In dieser kalten Zeit haben wir dann damit begonnen unseren Spitzboden mit OSB-Platten zu belegen. Ein Bekannter hat uns geholfen die Platten zu verlegen und einzubauen. Die Platten (18mm) haben wir im Baumarkt gekauft und auf die Kehlbalkem im Dachgeschoss gelegt. Zwei Tage waren wir damit beschäftigt bis der komplette Boden so drin war, wie wir uns das vorgestellt haben. In der Mitte des Bodens haben wir von unten die Platten mit Bretter verstärkt. Die OSB-Platten halten das Gewicht zwar  aus, wenn man darauf läuft, aber sie biegen sich minimal durch. Vielleicht hätten wir doch eine stärkere Platte auswählen sollen, …  aber jetzt liegen sie schon drin und wir bauen sie nicht mehr aus…

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ohne Kategorie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s