Das Haus – so sieht’s aus

Was geht momentan auf der Baustelle? Nichts!!!

Die Rohbauarbeiten sind so weit abgeschlossen. Der Maurer muss noch seine Vormauerungen in den Bädern und dem WC herstellen und die Deckendurchbrüche noch schließen. Das kann er er aber erst tun, wenn die Sanitärleitungen liegen. In dieser Woche soll der Kran noch abgebaut werden und anschließend wird noch die Rohplanie, sowie die Entwässerung der Regenrinnen hergestellt. Dann war’s das mit dem Maurer.

Der Zimmermann ist auch fast fertig. Das Dach ist komplett gedeckt und die Ziegel an der Südgaube wurden sauber eingeschnitten und verlegt. Somit ist das Haus von oben dicht. Der Zimmerman muss nur noch das Dachfenster über dem Treppenhaus einbauen, damit dieses später von oben auch etwas Licht bekommt.

Der Flaschner hat seine Regenrinnen angebracht. Was noch fehlt sind die Fallrohre, aber diese werden vermutlich erst kommen, wenn der Gipser mit dem Außenputz fertig ist.

Fazit: Das Haus steht, der Rohbau ist fertig und von oben ist es dicht.

 

Ausblick…

Wie geht es weiter bis zum Jahresende – das sind ja nur noch zwei Wochen?! Wir wissen es leider nicht so genau. Vielleicht verirrt sich noch ein Handwerker auf unsere Baustelle oder aber auch nicht…

 

Werbeanzeigen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Rohbau

2 Antworten zu “Das Haus – so sieht’s aus

  1. GolfGott(GG)

    Hey Ralle,
    so, dann geb‘ ich auch mal meinen Senf dazu: sauberer Blog und Eure Hütte sieht echt gut aus! Hoffe das letzte Bild zeigt die Südseite… Und für die Möbel hast Du ja wahrscheinlich auch schon eine Bezugsquelle.
    Außerdem habe ich Dir noch gar nicht gratuliert, was ich hiermit aber nachhole und mich auch gleichzeitig für Deine Einladung bedanke. Leider ist meine Anreise zu lang (obwohl das vielleicht die einmalige Chance für einen Besuch im Rössle gewesen wäre!).
    Also, in diesem Sinne und bis hoffentlich bald!

    Viele Grüße aus Shanghai
    GG

  2. hallo,
    tja, anfangs sind man immer viel, man ist begeistert wie schnell es aufwärts geht, doch genau an dem Punkt, an dem Sie sich jetzt befinden, scheint es zäh und zäher zu werden. Aber irgendwann macht es mal wieder klack und man wundert sich, was alles passiert.
    Viel Spass dabei.
    gruss
    herby

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s