Tagesarchiv: 14. Dezember 2006

Das Haus – so sieht’s aus

Was geht momentan auf der Baustelle? Nichts!!!

Die Rohbauarbeiten sind so weit abgeschlossen. Der Maurer muss noch seine Vormauerungen in den Bädern und dem WC herstellen und die Deckendurchbrüche noch schließen. Das kann er er aber erst tun, wenn die Sanitärleitungen liegen. In dieser Woche soll der Kran noch abgebaut werden und anschließend wird noch die Rohplanie, sowie die Entwässerung der Regenrinnen hergestellt. Dann war’s das mit dem Maurer.

Der Zimmermann ist auch fast fertig. Das Dach ist komplett gedeckt und die Ziegel an der Südgaube wurden sauber eingeschnitten und verlegt. Somit ist das Haus von oben dicht. Der Zimmerman muss nur noch das Dachfenster über dem Treppenhaus einbauen, damit dieses später von oben auch etwas Licht bekommt.

Der Flaschner hat seine Regenrinnen angebracht. Was noch fehlt sind die Fallrohre, aber diese werden vermutlich erst kommen, wenn der Gipser mit dem Außenputz fertig ist.

Fazit: Das Haus steht, der Rohbau ist fertig und von oben ist es dicht.

 

Ausblick…

Wie geht es weiter bis zum Jahresende – das sind ja nur noch zwei Wochen?! Wir wissen es leider nicht so genau. Vielleicht verirrt sich noch ein Handwerker auf unsere Baustelle oder aber auch nicht…

 

Werbeanzeigen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Rohbau