Tagesarchiv: 12. Oktober 2006

Fundamental…

Am Montagmorgen wurde damit begonnen die Streifenfundamente für die Bodenplatte auszuhebn. Auf der Südseite wurden die Fundamente ca. 80 cm tief in den Boden gegraben damit sie gegen den Frost gesichert sind.  In diese Löcher wurden dann die vorgefertigten Drahtkörbe gestellt und mit langen Eisenstangen unter einander verbunden. An den Fundamenten auf der West und Ost Seite wurden jeweils nur der erste Meter bis auf 80 cm Tiefe ausgegraben weil diese beiden Wände später mit Erde angefüllt werden bzw. die Garage neben dann kommt.

Die Seiten der West, OST, und Nordwand wurden dann 30 cm hoch mit einem Diel eingeschalt und ein dünner (ca. 10 cm) und 30 cm breiter Betongürtel  wurde dann daran angegossen.  In diesem Zug wurde dann auch gleich das Fundament der Südseite gefüllt.

Das ist quasi die Grundlage für die Bodenplatte. ..

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Rohbau